Der neue „Wegweiser“ für November liegt in den Schriftenständen unserer Kirchen aus. Er kann auch unter Gottesdienste online eingesehen werden. 

 

Erinnerung Jahrestag Weihe des Johannesheims

Die feierliche Einweihung erfolgt am 9. November 1974 nachmittags um 15.30 Uhr von Weihbischof Anton Herre, assistiert von Pfarrer Fleischle aus Rechberghausen, der die Bartenbacher Katholiken bis 1971 betreut hatte, und von Pfarrer Elbs.

Und heute nach 45 Jahren? Das Johannesheim ist etwas in die Jahre gekommen, die damals eingerichtete Kegelbahn ist nicht mehr in Betrieb. Aber: Das Johannesheim stellt immer noch die geistliche Heimat von vielen Menschen in Bartenbach dar und auch der Kindergarten mit zwei Gruppen ist gut belegt und leistet gute Arbeit. Die Beleuchtungsarbeiten sind erledigt, die Einzäunung des Müllplatzes ist erfolgt und diese Woche wurde die neue Tür für den Kindergarten eingesetzt.

Für die nächsten 5 Jahre wünschen wir uns mit Papst Johannes dem XXIII: „Wer glaubt, der zittert nicht. Er überstürzt nicht die Ereignisse. Er ist nicht pessimistisch eingestellt. Er verliert nicht die Nerven. Glauben, das ist Heiterkeit, die von Gott stammt“.

Herzliche Einladung auch zum Gottesdienst am Sonntag um 11.00 Uhr in Bartenbach. Pfarrer Malorny wird auch diesen Jahrestag ins Gebet und ins Wort bringen.

 

Gottesdienste zu St. Martin

11.11.19, 17.45 Uhr Christkönig mit Kinderhaus Christkönig mit anschließendem Laternenlauf

15.11.19, 17.00 Uhr St. Maria mit Kindergarten St. Franziskus mit anschließendem Laternenlauf.

 

KGR-Sitzung am 13.11.2019, 19.30 Uhr in St. Maria

 

Gemeindeversammlung für die Kirchengemeinden St. Maria und Christkönig am 30. November 2019 im Anschluss an den Gottesdienst um 18.00 Uhr in der Kirche St. Maria

 

Erstkommunion 2020

„Wer teilt, gewinnt“ ist das diesjährige Motto der Erstkommunion. Die Vorbereitungen dazu werden erstmalig auf der Ebene der Gesamtkirchengemeinde Göppingen organisiert. Das Fest der ersten Heiligen Kommunion findet an folgenden Sonntagen in den einzelnen Kirchengemeinden statt:

SO 19.04. | 10 Uhr St. Maria mit St. Josef

SO 19.04. | 10:30 Uhr St. Paul

SO 26.04. | 10 Uhr Christkönig

SO 26.04. | 10 Uhr Zur Heiligen Familie

SO 26.04. | 10:30 Uhr Hl. Geist

SO 03.05. | 10 Uhr St. Nikolaus von Flüe mit Heiligsten Herzen Jesu

Aufgrund der Vakanz in der SE Lebendiges Wasser kann es sein, dass, wenn nicht genügend Priester zur Verfügung stehen, Erstkommunionen zusammengelegt werden müssen. Wir werden Sie rechtzeitig darüber informieren. Das Datum und die Uhrzeit bleiben jedoch unverändert, so dass Sie Ihr Familienfest verlässlich planen können.

 

Fenster im Advent in Bartenbach

Die christlichen Kirchen in Bartenbach nehmen in diesem Jahr die Aktion „Fenster im Advent“ wieder auf. An den Wochentagen im Advent wird um 18.00 Uhr an privaten Orten in Bartenbach eine kleine Andacht von ungefähr 15 Minuten stattfinden. Auf diese Weise wollen wir Advent in die Straßen unseres Ortes tragen. Im Anschluss besteht in der Regel die Gelegenheit zum Zusammenstehen – bei Gebäck und Punsch. Wenn Sie als Gastgeber dabei sein wollen, dann melden Sie sich bitte bei Diakon Norbert Köngeter.

 

Adventsnachmittag im Johannesheim mit Altenehrung

In guter Tradition findet am ersten Adventssonntag ein Adventsnachmittag mit Altenehrung für Senioren statt. Termin: Sonntag, 1. Dezember 2019, 14.00 Uhr im Johannesheim.

Der Nachmittag soll einstimmen auf die vorweihnachtliche Zeit und auf Weihnachten selbst. Dabei wollen wir adventliche Lieder singen, besinnliche Texte hören und Zeit zum gemütlichen Beisammensein und für Gespräche haben. Advent bedeutet Ankunft. Es soll eine Zeit des inneren Ankommens sein, um Raum zu schaffen für die Ankunft unseres Herrn, Jesu Christus, in unserer Welt, in uns selbst. Für das leibliche Wohl mit Kaffee, Gebäck und Kuchen ist gesorgt. Die Jüngsten und Ältesten erwartet dann noch eine besondere Überraschung.

Zu diesem adventlichen Nachmittag sind alle Seniorinnen und Senioren eingeladen, die 70 Jahre und älter sind. Aber auch die Ehegatten oder Lebensgefährten (oder auch eine Betreuungsperson) sind ebenfalls herzlich eingeladen, auch wenn sie noch nicht 70 Jahre alt sind. Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro unter der Rufnummer 3899990 an.

 

Mittagsgebet

Die Fachdienste im Haus der Katholischen Kirche bieten im Advent mittwochs in der Kirche St. Maria jeweils um 12.00 Uhr ein Mittagsgebet an. Herzliche Einladung mitten am Tag innenzuhalten und bewusst den Advent zu gestalten.

 

Frühschichten

Zu den Frühschichten im Advent mittwochs um 06.00 Uhr und zum anschließenden gemeinsamen Frühstück sind alle Gemeindemitglieder herzlich eingeladen:

Ort: Kirche St. Maria, Göppingen

  1. Dezember 11. Dezember 18. Dezember.

Gönnen Sie sich diesen besinnlichen Start in den Tag.

 

Freizeit der katholischen Kirche in St. Ottilien – ein attraktives Weihnachtsgeschenk (auch zum Selberschenken)

Im kommenden Jahr bieten wir wieder unter Leitung von Stadtdiakon Norbert Köngeter unsere 6tägige Seniorenfreizeit in St. Ottilien an. Wir fahren vom 29. Juni bis zum 4. Juli 2020 in das dortige Exerzitienhaus. Die Tage in St. Ottilien werden geprägt sein von kleineren und größeren Spaziergängen, gemütlichem Beisammensein, dem Abendlob der Mönche, Gottesdiensten, gutem Essen, Spielen, Gebet, religiösen Kurzvorträgen, Gymnastik, guten Gesprächen, Ausflügen in die Umgebung, viel Zeit miteinander, aber auch alleine. Eben ganz so, wie Sie wollen.

Das Exerzitienhaus entspricht den Anforderungen einer modernen Bildungs- und Tagungsstätte. Die Zimmer verfügen über eine Nasszelle und Toilette; dies erhöht den Komfort deutlich. Auf Wunsch stehen auch Doppelzimmer zur Verfügung. Ausschreibungsunterlagen können Sie gerne im Pfarramt Christkönig unter der Telefonnummer 3899990 anfordern.

 

 

Wählen, entscheiden, gestalten: Kirchengemeinde- und Pastoralratswahl am 21. und 22. März 2020

Im März 2020 heißt es wieder: Ran an die Wahlurne! Gestalte deine Kirchengemeinde mit! Du hast die Wahl!

Die Vorbereitungen für die Kirchengemeinderatswahl laufen auf Hochtouren. Viele der jetzigen Kirchengemeinderäte und –rätinnen werden wieder mitmachen; einige werden ausscheiden und neue Gesichter werden dazukommen. Es bleibt spannend, insbesondere in den Zeiten der Umgestaltung und Weiterentwicklung in Göppingen, und das Engagement eine dankbare Aufgabe für die Menschen in unseren Kirchengemeinden.

In den Unterlagen zur Kirchengemeinderatswahl heißt es: „Im Kirchengemeinderat beraten und entscheiden gewählte Gemeindemitglieder zusammen mit dem Pfarrer bzw. den pastoralen Diensten über pastorale Schwerpunkte, über Vernetzungen mit Partnern sowie über Entwicklungsprozesse, Konzepte und vieles mehr. Die einzelnen Kirchengemeinderäte und Kirchengemeinderätinnen können sich auf ein Aufgabengebiet konzentrieren und dieses eventuell zusammen mit anderen in einem Ausschuss bearbeiten. Der Kirchengemeinderat unterstützt bestehende und neue (Projekt-)gruppen der Gemeinde und fördert ihre Eigeninitiative.“

 

Die Einwicklung und Erneuerung der Ortkirche schreitet voran. Bist du dabei? Mit dem Motto der Kirchengemeinderatswahl 2020 – Wie sieht’s aus? – will die Diözese „Anteil nehmen am Denken und Glauben der Katholiken und Katholikinnen.“ Es ist auch eine Frage und eine Anfrage an jede und jeden, sich an der Sendung Aufgabe der Kirche vor Ort zu beteiligen.

 

Was tut ein KGR?

Der Kirchengemeinderat (KGR) ist das wichtigste Leitungsorgan der Kirchengemeinde. Zusammen mit den hauptamtlichen Seelsorgern werden hier die pastoralen Grundlinien der Kirchengemeinde, Bautätigkeiten sowie der Haushalt beraten und beschlossen. Es ist ein Gremium aus gewählten Ehrenamtlichen, das zusammen mit dem Pfarrer Rahmenbedingungen für das pastorale Handeln der Gemeinde schafft. Durch die Arbeit des KGR wird es möglich, dass Menschen im Glauben an einem konkreten Ort Heimat finden könne.

Sie haben Lust in Ihrer Gemeinde mitzuwirken?

Wir freuen uns über jede und jeden, der sich für die eigene Kirchengemeinde einsetzen möchte. Sprechen Sie uns gerne an:

Für die Seelsorgeeinheit St. Maria und Christkönig: Pfarrer Stefan Pappelau und Diakon Norbert Köngeter

 

 

 

Bilder Fronleichnam 2019:
Bilder 150 Jahre Kirche St. Maria und Chor pro Musica: